AliBaMA*

AliBaMA*

Serienproduktion Batterie - Markteintrittsbarrieren beseitigen

Im Projekt werden neue Herstellungsverfahren zur automatischen Fertigung von hocheffizienten Lithium-Ionen-Batteriemodulen für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt. Durch standardisierte Verfahren sollen Lithium-Ionen-Zellen deutlich kostengünstiger zu Batteriemodulen zusammengeführt werden können.

*Automatische Lithium-Ion Batterie-Modul-Assemblierung

Herausforderungen und Ziele

Lithium-Ionen-Batteriesysteme gelten als die Schlüsselkomponente für Elektromobilität und kommen sowohl in Elektrofahrzeugen, als auch in Mikro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen zum Einsatz. Ihre Herstellung ist bislang jedoch relativ aufwendig und teuer. Ziel des Projektes ist es deshalb, neue Fertigungstechniken und -verfahren zu entwickeln, mit deren Hilfe prismatische Lithium-Ionen-Zellen deutlich kostengünstiger zu Batteriemodulen zusammengeführt werden können als bisher. Hierfür soll aus der manuellen Batteriefertigung eine automatisierte Massenfertigung werden. Zu den technologischen Herausforderungen zählen unter anderem das thermische Management, die elektrische Verschaltung der Zellen im Batterieverband, die elektronische Überwachung durch das Batteriemanagementsystem, die Komponenten- und Materialauswahl sowie die Entwicklung des Fertigungsverfahrens.

Batterie
Batterie

Vorgehen des Projektes

Johnson Controls Power Solutions ist das weltweit erste Unternehmen, das Lithium-Ionen-Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge in Serie produziert. In Hannover wird das Unternehmen eine automatisierte Pilotanlage zur Montage von prismatischen Submodulen für Lithium-Ionen-Batterien errichten. Hierfür gilt es, eine innovative Modulkonzeption und automationsgerechte Komponenten zu konstruieren, die den Eigenschaften Sicherheit, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gerecht werden. Die Arbeitsplanung sieht darüber hinaus die Entwicklung und den Test eines Prototyps sowie die Entwicklung der automatischen Zusammensetzung der Energiespeichermodule vor.

Schaufenster Region Niedersachsen

Schaufenster Region Niedersachsen

Informationen

Partner

Johnson Controls Advanced Power Solutions GmbH, Hannover


Zuwendungsgeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Laufzeit
-