EP19: Energierechtliche Einordnung der LIS für Elektrofahrzeuge

01/2016

Um den neuen Entwicklungen auf dem Strommarkt gerecht zu werden, steht eine umfassende Reform des deutschen Energierechts an. Dafür hat die Bundesregierung den Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Strommarktes (Strommarktgesetz) vorgelegt.

Im Rahmen der BuW ergeht eine Information an die Projektbeteiligten über den aktuellen Stand der rechtlichen Rahmenbedingungen. Der wesentliche Aspekt ist dabei die Einordnung von Ladepunkten von Elektromobilen als Letztverbraucher. Durch die ebenfalls geplante Anpassung der Stromsteuer-Durchführungsverordnung erfolgt zudem auch eine entsprechende Änderung im Stromsteuerrecht.

Zum Dokument