EP01: Nutzerbegriffsnetz und Nutzercube

07/2015

Wenn in Medien, Förderprogrammen, Diskussionen, Projekten, Untersuchungen oder Studien über Elektromobilität gesprochen wird, ist immer vom „NUTZER“ die Rede.

Doch wer ist eigentlich DER NUTZER?

Das Ergebnispapier zeigte klar, dass es keinen eindeutigen oder prototypischen „Nutzer“ gibt und allgemeingültige Aussagen zur Nutzerin bzw. zum Nutzer quasi unmöglich sind. Wie in einer multidimensionalen Matrix müssen Aussagen über Nutzerinnen und Nutzer immer im Kontext der Fragestellung und analysierten Zielgruppen betrachtet werden. Vielmehr bildet die Summe aller Nutzerinnen und Nutzer ein vielfältiges und äußerst heterogenes Geflecht.

Zum Dokument