03.02.2017

Veröffentlichung des Ergebnispapiers Nr. 31 – „HAL“

Veröffentlichung des Ergebnispapiers Nr. 31 – „HAL“

Im September 2015 schloss sich die Brancheninitiative HAL zusammen, mit dem Ziel eine nutzerfreundliche Lösung für das Suchen, Finden und Nutzen von Ladeinfrastruktur zu erarbeiten. Die Initiative prognostiziert, dass ein harmonisierter, anwenderfreundlicher Ladedatensatz (HAL) für den Informationsaustausch zwischen Ladesäulenbetreibern und Datenbanken die Nutzerfreundlichkeit der Ladeinfrastruktur europaweit steigern und somit die Attraktivität der Elektromobilität erhöhen kann. In dem Ergebnispapier Nr. 31 wird nicht nur die Ausgangslage beleuchtet, sondern auch die Lösung, ein Ladedatensatz, der auf den eMI3-Spezifikationen aufbaut, ausführlich beschrieben. Das Ergebnispapier Nr. 31 können Sie unter nebenstehendem Link kostenlos downloaden.

Informationen

Autor: Begleit- und Wirkungsforschung

Weiterführende Links: 
Ergebnispapier Nr. 31 - "HAL"